Wichtige Informationen für Vertreter von Vereinen oder Bildungs-Anbietern

Unser Projekt zielt nicht nur auf klassische Bildungsangebote ab, sondern auch auf Angebote im Vereinswesen. Dadurch wird das informelle Lernen gefördert wie selbständiges Busfahren lernen, Teil einer Gemeinschaft werden etc. Wir wollen ein großes Netzwerk aus verschiedenen Vereinen und Bildungsanbietern gründen.

Folgende Ziele und Vorteile hat unser Projekt „gemeinsam inklusiv im Landkreis Schwäbisch Hall“ für Sie:

  • Wir schaffen eine gemeinsame Plattform von inklusiven Angeboten. Menschen mit und ohne Behinderung sollen auf einer Homepage die vorhandenen inklusiven Angebote finden, um bei Interesse sich dort anzumelden.
    Sie haben die Möglichkeit, dass wir Ihr Angebot unter der Rubrik „Inklusive Angebote“ veröffentlichen. Der Kontakt geht weiterhin über Sie. Wir schlagen nur die Brücke zwischen Anbieter und Nutzer!
  • Wir beraten Sie gerne vor Ort, wenn Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit haben.
  • Ihre Dozenten und Trainer können innerhalb des Förderzeitraums von Aktion Mensch kostenlos an einer unseren Schulungen teilnehmen. Lesen Sie mehr darüber hier.
  • Vorhandene Kompetenzen und Erfahrungen von bereits durchgeführten inklusiven Angeboten können zielführend genutzt und vermittelt werden.

Haben Sie Fragen? Haben Sie bereits inklusive Angebote, die wir auf unsere Homepage stellen können?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns!